Billebogen

©️Miguel Ferraz

Dialog zur Entwicklung

Die BBEG sucht den Dialog mit Akteuren aus dem Stadtteil Rothenburgsort, dem Bezirk Hamburg-Mitte sowie hamburgweit mit Politik, Institutionen, Industrie und Gewerbe, um die Perspektiven für den konkreten Stadtraum aber auch übergeordnete Strategien vorzustellen und zur diskutieren.

Ziel ist, die Entwicklung des Billebogens transparent für aktuelle und künftige Nutzer voranzubringen und diese zugleich nachvollziehbar in den umfassenden Transformationsprozess von Hamburgs innerer Stadt einzubinden. Der Transformationsprozess wird durch die Entwicklung des Billebogens, der  HafenCity und des neuen Stadtteils Grasbrook geprägt.

Seit Ende 2015 tagt in regelmäßigen Abständen eine Begleitgruppe, die sich aus 25–30 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammensetzt. Die Sitzungen geben Einblick in die Entwicklung des Billebogens auf Grundlage der aktuelle Arbeitsstände. Die BBEG lädt damit ein, sich mit den komplexen Prozessen der Planung und Realisierung zu befassen.

Die Begleitgruppe ist für weitere Interessierte offen. Die Unterlagen zu den Sitzungen sind hier auf der Homepage oder – für länger zurückliegende Termine – auf Nachfrage abrufbar unter diesem Link.